/hc/de

Wie funktioniert ZenMate? Ist ZenMate sicher?

ZenMate VPN (kurz für “Virtual private Network”) stellt einen Tunnel zwischen deinem Gerät und unserem Server-Netzwerk her. Dieser undurchlässige Tunnel hält Schnüffler, Hacker, Internetanbieter und Regierungen davon ab, deine Browsing-Aktivitäten, Downloads, Kreditkarteninfos und alles Weitere, was du über das Netzwerk sendest, auszuspionieren.

Schütze dein Gerät zu Hause oder in einem öffentlichen Netzwerk. Deine IP-Adresse wird verschleiert, dein Zugang zu Inhalten im Netz wird erweitert und deine Privatsphäre wird geschützt. Wir nutzen geprüfte Verschlüsselungsstandards, die wir dir durch unsere leicht zu bedienenden Apps zur Verfügung stellen.

ZenMate sichert und verschlüsselt den kompletten Datenverkehr deines Browsers (erhältlich für Google Chrome, Firefox und Opera), deines Computers (erhältlich für Windows und Mac OS X) und deines Mobilgerätes (erhältlich für Android und iOS). Für ZenMate Ultimate Nutzer gibt es außerdem für viele weitere Geräte die Möglichkeit mit OpenVPN Support eine VPN Verbindung zu konfigurieren.

 

 

Bitte beachte, dass die Browser Extension keinen Datenverkehr sichern kann, der durch andere Programme auf deinem Gerät läuft. Wenn du deinen kompletten Computer schützen möchtest, schau dir unseren VPN Desktop Client für Windows und Mac OS X an.

Wenn du Hilfe brauchst, um mit ZenMate loszulegen, klick dich durch unsere Support-Artikel zu Browser Extensions, Apps für Mobilgeräte und VPN Desktop Client oder kontaktiere uns direkt.

Dieser Artikel wurde aus dem Englischen übersetzt.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.